Page 5

sportex2019-deutsch

Die SPORTEX-Technologie der Zukunft. EXTRA FAST EXTRA FAST 20% mehr Wurfenergie MEDIUM FAST ACTION MEDIU M FAST ACTION Der Maßstab im Rutenbau – konsequent weiter entwickelt! Dank des neuen Helicore-Blank-Verfahrens ist uns ein wichtiger, technologischer Fortschritt gelungen. Die neue Technologie ist die konsequente Weiterentwicklung des SPORTEX-eigenen HT-Cross Winding Verfahrens unter der Berücksichtigung und Adaption entscheidender Neuerungen in der Material- und Fertigungstechnologie. Die unidirektionale Faserverlegung des Kerns spielt ebenso eine gewichtige Rolle wie die gegenläufige Verarbeitung der obersten Schichten, die eine stärkende Helix-Struktur entstehen lässt. Das Resultat: Unglaublich leichte und schnelle Blanks, die aber so robust, stark und langlebig sind, wie es Millionen Angler von SPORTEX erwarten. ■■extremes Maß an Genauigkeit und Wurfweite ■■bislang unerreichtes Mehr an Aufladung von bis zu 20% ■■sofortige und perfekte Kontrolle nach dem Wurf SPORTEX H e l i c o re®Blank Maximale Wurfgenauigkeit, reduziertes Nachschwingen traditionelle Carbon-Blanks Helicore-Blank SE N S I B I L I TY REACTION MAX LOAD HELICORE ® SPORTEX H e l i co re®B lank CARBON POWER/SPEED F I B R EGLASS BLANK TECHNOLOGIE Rutenaktionen extra fast fast EXTRA FAST EXTRA FAST SPORTEX Ruten zeichnen sich durch schnelle, den Anforderungen der jeweiligen Angelfischerei angepasste Rutenaktionen aus: EXTRA FAST: Der Rutenblank biegt sich im oberen Drittel des Spitzenteils. Der Rest des Blanks hat ein „steifes Rückgrat“. n sensible Bisserkennung n kraftvolle, weite Würfe möglich FAST: Der Rutenblank biegt sich im kompletten Spitzenbereich. Der Rest des Blanks hat ein „steifes Rückgrat“. n sensible Bisserkennung n kraftvolle weite Würfe möglich medium fast MEDIUM FAST medium MEDIUM FAST: Der Rutenblank biegt sich ca. von der Rutenspitze bis etwas oberhalb der Mitte des Blanks. Der Rest des Blanks hat ein „steifes Rückgrat“. n sicherer Anhieb über größere Entfernungen n große Wurfdistanzen möglich MEDIUM: Der Rutenblank biegt sich ca. von der Rutenspitze bis zur Mitte des Blanks. Der Rest des Blanks hat ein „steifes Rückgrat“ n sicherer Anhieb über größere Entfernungen n weite Würfe möglich. SLOW MEDIUM slow medium slow SLOW MEDIUM: Der Rutenblank biegt sich von der Rutenspitze bis kurz vor dem Griffteil durch, Rutenaktion eher weich. n sehr gute Verteilung der Kraftreserven für den Drill von größeren Fischen n sehr gute Dämpfung von Fluchten im Nahbereich SLOW: Der Rutenblank biegt sich gleichmäßig von der Rutenspitze bis zum Griffteil durch, die Rutenaktion ist weich. n optimale, harmonische Verteilung der Kraftreserven für den Drill n ideale Dämpfung von Fluchten im Nahbereich fast EXTRA FAST EXTRA FAST extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION extra fast medium fast FAST ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium FAST ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium FAST ACTION fast ACTION MEDIUM FAST extra fast medium fast medium slow ACTION slow medium fast extra fast medium fast slow medium MED IUM ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium FAST ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium fast extra fast medium fast medium slow slow medium MEDIUM ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium FAST ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium fast extra fast medium fast medium slow slow medium MEDIUM ACTION fast extra fast medium fast medium slow SLOW MEDIUM slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow medium SLOW ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium FAST ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium fast extra fast medium fast medium slow slow medium MEDIUM ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium ACTION fast extra fast medium fast medium slow slow medium SLOW ACTION 5


sportex2019-deutsch
To see the actual publication please follow the link above